eine Prise Fernweh!?

Hallo ihr Lieben, eine Prise Fernweh gefällig? Im Januar waren wir in Sizilien und ich muss sagen wir haben uns verliebt!! Sizilien ist wunder wunderschön und wir sind so dankbar, dass wir so eine tolle Zeit dort erleben durften. Wir haben uns ein kleines B&B gebucht - Maison Bijou und können es nur jedem empfehlen. Salvo und seine Frau sind so herzliche Gastgeber und wir haben uns sofort wohlgefühlt! Sie haben uns auch ganz viel über ihre Insel erzählt und uns geholfen wenn wir nicht wussten wohin unabhängig davon, dass die Beiden das Herz am rechten Fleck haben. Unser B&B war in Avola und von dort aus haben wir mit einem Mietauto soviel erkundet wie die Zeit es uns möglich gemacht hat. Wir waren in Noto, Siracusa, Ragusa, Ragusa Ibla und haben eine kleine Tour am Etna gebucht und waren sogar im Cava Grande wo wir uns getraut haben ins kalte Wasser zu springen. Und wenn ich sage getraut und kalt, dann meine ich es so. Wir hatten vielleicht 15 Grad im Cava Grande und das Wasser hatte vielleicht 8 Grad aber dadurch, dass zu Hause -10 Grad waren hat es sich schon sehr nach Frühling für uns angefühlt. Das sizilianische Lebensgefühl is ansteckend und ich muss ehrlich sagen ich hab mir ein bisschen was davon mit nach Hause genommen. Ich weiß nicht wie es euch geht aber mein Herz schlägt italienisch und es fühlt sich immer wieder nach Heimkommen an. Ich liebe das italienische Lebensgefühl, die Sprache, das Essen, das Reden mit den Händen und vor allem die Gelassenheit. Leider waren wir nur vier Tage dort, dementsprechend gibt es noch viel zu entdecken. Deswegen müssen wir unbedingt wieder hin und dafür aber ein bisschen mehr Zeit mit im Gepäck.

Ps. Alle Bilder sind mit einer Einweg Kamera vom DM gemacht :D und hier der Link zum Video :)